0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Kostenlos registrieren

Zollbürgschaft

Sie dient zur Absicherung der Pflicht zur Zahlung von Zoll- und Steuerschulden gegenüber dem Hauptzollamt.

Der Ablauf sieht wie folgt aus: Für das Importieren von Waren werden Zölle und Einfuhrabgaben fällig. Für deren Stundung verlangt die Zollverwaltung eine Bürgschaft.

Hierbei sind die Zielgruppen Importeuere, Spirituosenhersteller und die Tabakwarenindustie. Auch der Wortlaut ist in der Regel zwingend vorgeschrieben.

Die Stundung ist deshalb nötig, weil bereits mit Einfuhr der Ware Zollgebühren fällig werden. Die Problematik, die sich daraus ergibt, ist, dass die Importeure die Verkaufserlöse erst beim Weiterverkauf erhalten und somit die Zollgebühren decken können. Die Zollbürgschaft ermöglicht demnach die fristgemäße und ordnungsgemäßge Bezahlung der Steuern und mildert das Insolvenzrisiko.