0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Kostenlos registrieren

Rekultivierungsbürgschaft

Sie dient zur Absicherung der Befüllung und Bepflanzung (Rekultivierung) von Flächen, z.B. nach Ausbeutung einer Kiesgrube gegenüber der Behörde, die die Schürferlaubnis erteilt hat.

Der Ablauf ist wie folgt geregelt: Werden Genehmigungen, z.B. im bergbaulichen Bereich zum Abbau von Rohstoffen erteilt, ist der Unternehmer nach Beendigung der Abbaumaßnahmen zur Wiederherstellung der genutzten Fläche verpflichtet.

Angesprochene Zielgruppen sind hierbei Unternehmen, die zur Rekultivierung von der genutzten Fläche verpflichtet sind, z.B. Bergbau.

In der Regel hat diese Bürgschaft lange Laufzeiten und wird daher mit einer Kündigungsklausel versehen.

Vergleichbar ist sie mit der Bürgschaft nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz.