0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Kostenlos registrieren

Lexikon

    a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z


1. Kaution

Weiter gefasst kann der Begriff Kaution auch in anderen Fällen auftauchen. Wir kennen das vielleicht aus dem Fernsehen, wo eine Kaution hinterlegt werden muß, um aus dem Gefängniss frei zu kommen. Auch hierbei handelt es sich ja um eine zu...

Der Deutsche Mietkautionsbund bietet mit der Mietkautionsbürgschaft (oder Kautionsbürgschaft) eine Alternative zur herkömmlichen Barkaution oder der Bankbürgschaft. Statt auf einem Kautionssparbuch mit niedrigem Zinssatz zu liegen, bleibt das...

siehe Barkaution siehe Kautionssparbuch siehe Bankbürgschaft Aber auch andere Wertgegenstände wie Briefmarkensammlung, Gold, etc.

Laut Gesetz (§ 551,1 BGB) darf die Kaution drei Nettomonatskaltmieten nicht übersteigen. Zudem muss sie im Mietvertrag vereinbart werden. Ebenfalls kann die Kaution in 3 Monatsraten, beginnend mit dem Mietverhältniss beglichen werden. Der...

Bei einem Kautionskonto handelt es sich im Normalfall um ein Bankkonto, auf das man die vereinbarte fällige Mietkaution einmalig oder in Raten überweist. Für dieses Konto wird eine Abtretungsvereinbarung unterzeichnet, welche dem Vermieter den...

siehe Bürgschaftsprämie

Bei einem Kautionssparbuch handelt es sich um ein Sparbuch einer Bank oder Sparkasse, das dem Vermieter nach der Einzahlung der vereinbarten Mietkautionssumme abgetreten wird. Die Abtretung geschieht in der Regel über eine Abtretungsvereinbarung,...

Anstatt einer Bank gewährt eine Versicherungsgesellschaft die Kautionsbürgschaft. Der Bürgschaftsnehmer bezahlt eine Prämie an die Versicherung, die aktuell zwischen 3% und 6% pro Jahr liegt. Der Mieter ist bei dieser Art der Mietkaution nicht...

Die Kreditlinie oder auch Kreditrahmen ist die Summe, bis zu der eine Bank- oder Versicherungsgesellschaft, Geld im Rahmen eines Kredits, Darlehens oder einer Bürgschaft garantiert bzw. ausstellt. Auch beim Dispositionskredit bzw....

Bevor ein Kredit genehmigt wird, muss sich der Antragssteller einer Kreditprüfung unterziehen. Dabei wird die Bonität durch den Gläubiger geprüft, um sicher zu gehen, dass der Kredit sowie die anfallenden Zinsen künftig auch bezahlt werden...

Die gesetzliche Kündigungsfrist für eine ordentliche, fristgemäße Kündigung durch den Vermieter beträgt grundsätzlich drei Monate. Die Kündigung muss bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats erfolgen und gilt dann zum Ablauf des...