0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Kostenlos registrieren

Lexikon

    a | b | c | d | e | f | g | h | i | j | k | l | m | n | o | p | q | r | s | t | u | v | w | x | y | z


Ein Vermieter kann den Mietern den Wohnraum kündigen und das Mietverhältnis beenden, wenn er die Wohnung für sich selbst oder Familienangehörige benötigt. Dazu muss der Vermieter konkrete und vernünftige Gründe vorlegen, um die Wohnung...

Wenn ein Vermieter das Mietobjekt verkauft, bleibt das Mietverhältnis bestehen. Der neue Eigentümer tritt in das Mietverhältnis mit allen Rechten und Pflichten ein. Er hat lediglich die Möglichkeit eine Kündigung wegen Eigenbedarfs...

Bei jedem Wohnungswechsel muss sich ein Bürger der BRD beim ortsansässigen Einwohnermeldeamt ummelden / anmelden. Der Meldeschein, der in der Meldebehörde ausliegt, wird vor Ort ausgefüllt, unterschrieben und zusammen mit dem Personalausweis...

4. Einzug

Es ist Aufgabe des Vermieters sicherzustellen, dass der Mieter seine neue Wohnung pünktlich zum vertraglichen Mietbeginn beziehen kann. Die durch eine Verzögerung der Wohnungsübergabe entstehenden Kosten, wie besipielsweise erneute Umzugs- oder...

Ein Energieausweis bzw. Energiepass, der seit 2008 erstmals Anwendung findet, dient der energetischen Effizienzberechnung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Damit erhält jeder Miet- bzw. Kaufinteressent das Recht, einen Einblick in den...

Die Energieberatung, als Dienstleistung für private Haushalte, unterstützt Verbraucher in Fragen zu Heigungs- und Regelungstechniken, Solarenergie, Förderprogrammen, Einsparunsgpotentialen, Wärmepumpen, Energieversorgerunternehmen und erteilt...

Als Energieeffizienz wird das Ausmaß der Nutzung eingesetzter Energie bezeichnet. Ziel der maximalen Energieeffizienz ist es mit möglichst geringem Energieeinsatz den gewünschten Nutzen zu realisieren. In Deutschland beansprucht der private...

Alle zwei Jahre wird von der Greenpeace Energy Energiegenossenschaft der sogenannte Energiekongress veranstaltet. Hierbei geht es darum Expertenmeinungen zum Thema erneuerbare Energien, eine Zukunft ohne Kohle- und Atomstrom, sowie über echten...

Siehe dazu Energieausweis.

Ziel des Energiesparens ist es mit möglichst geringem Energieeinsatz die erwünschte Energiedienstleistung zu erhalten. Besonders ältere Geräte im Haushalt verbrauchen derzeit noch unverhältnismäßig viel Strom. Allerdings ist auch bei neueren...

Aus wirtschaftlicher Sicht bertrachtet, bezeichnet der Energieverbrauch den Bedarf an Energien, der aufgebracht werden muss, um ein Wirtschaftsgut nutzen zu können. Physikalisch betrachtet kann kein tatsächlicher Energieverbrauch stattfinden, da...

EnergieVision ist ein eigetragener Verein, der 2000 durch Akteure aus den Bereichen Umwelt- und Verbraucherschutz gegründet wurde. Dazu gehören das Öko-Institut e.V, die Verbraucherzentrale Nordrhein-Wesfalen e.V. sowie die Umweltstiftung World...

Mittels einer Enthaftungserklärung kann ein Bürgschaftsgläubiger den Bürgen aus einer bestimmten Bürgschaft entheben. Der Bürge wird also nicht mehr vom Bürgschaftsgläübiger in Anspruch genommen. Es handelt sich bei der...

Ziel des Insolvenzverfahrens ist eine möglichst ebenmäßige Befriedigung aller Gläubiger, durch die Verwertung des Vermögens des Schuldners bzw. des Erlöses. (Basiert ein Insolvenzverfahren auf Schulden aus einer Straftat, kommt es generell zu...