0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Einrichten
und Einleben

Einrichten und Einleben

Nun beginnt der angenehmere Teil des Vorhabens Umzug. Die Möbel sind wieder aufgebaut, Kisten entpackt, doch das ein oder andere Möbelstück passt nicht in den Grundriss der neuen Wohnung. Da lohnt sich ein Ausflug in ein nahegelegenes Möbelhaus, zum Baumarkt, ins Gartencenter. Lassen Sie sich inspirieren! Hier finden Sie alle nötigen Informationen zum Thema Einrichten und Einleben.

Hier eine kleine Übersicht über die wesentlichen Aufgaben die Sie beim Einrichten und Einleben berücksichtigen sollten:

Wenn Sie Ihre alte Wohnung endlich an den Vermieter bzw. Nachmieter übergeben haben und alles zu aller Zufriedenheit abgelaufen ist, können Sie endlich damit beginnen, Ihren ganzen Elan und Ihre Kreativität ausschließlich der neuen Wohnung zu widmen. Lassen Sie sich ruhig in Möbelhäusern und Baumärkten inspirieren!

Auf: www.immobilienscout24.de/de/einrichten/services/einrichtungsplaner/index.jsp haben Sie die Möglichkeit Ihre Wohneinrichtung mit einem 3D Tool planen zu lassen. Dabei können Ihnen ganz neue Ideen kommen wie Sie Räume einrichten, aber auch wie sie eventuell Platzkapazitäten schaffen.

Des Weiteren können Sie sich im Internet über die neuesten Wohntrends informieren und erfahren, wie diese mit einfachen Mitteln umgesetzt werden können. Nicht immer sind große ausgaben nötig. Schauen Sie sich einfach einmal folgende Seite mit aktuellen Wohntrends an: www.livingathome.de/wohnen_einrichten/einrichten/

Und wenn Sie sich dann endlich richtig wohl fühlen in Ihrem neuen Zuhause, denken Sie an Ihre neuen Nachbarn, Freunde und ehemalige Umzugshelfer, und organisieren nach Möglichkeit eine kleine Einweihungsfeier. Sie werden sehen wie sich alle mit Ihnen freuen und Ihre Einrichtungsideen bestaunen werden.

Sie haben es geschafft!

Geld-zurück-Garantie

Falls Ihr Vermieter bestätigt, dass er die Mietbürgschaft des Deutscher Mietkautionsbund e.V. nicht akzeptiert - egal aus welchem Grund - bekommen Sie Ihr Geld zurück.