0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Verbessern Sie Ihre Liquidität mit einer Mietbürgschaft für Ihre Gewerbeobjekte!

Gewerbekaution für Unternehmen - Mietbürgschaft als Sofortlösung für Ihre Liquidität

Finanzielle Freiräume für notwendige Investitionen schaffen – eine Ihrer wichtigsten Interessen, die wir unterstützen können. Wie das funktioniert und wie Sie Ihren Nutzen aus unserer Dienstleistung ziehen können, sehen Sie im Folgenden.

Die Mietbürgschaft

Als Unternehmer müssen Sie bei Anmietung eines Gewerberaumes eine Mietkaution als Sicherheit hinterlegen. Dies kann z.B. durch Hinterlegung in bar, Verpfändung eines Sparbuches oder durch eine Mietbürgschaft (=Mietkautionsbürgschaft) Ihrer Hausbank geschehen. Die erste Alternative belastet direkt Ihre Liquidität, die Bank-Alternative belastet sie zumindest indirekt, weil die Bürgschaft Ihre Kreditlinie bei der Bank reduziert. Die Mietbürgschaft über den Deutschen Mietkautionsbund hat für Sie den Nutzen, dass Sie die Kautionssumme nach wie vor zu Ihrer vollen freien Verfügung haben.

Das Prinzip der Kautionsversicherung

Es wird ein Kautions-Versicherungsvertrag zwischen Ihrem Unternehmen und dem Kautionsversicherer geschlossen. In diesem werden unter anderem die maximale Kautions- („Aval“-) Summe und die Prämienzahlung geregelt. Auf Basis dieses Vertrages werden im Rahmen der maximalen Avalsumme Einzelbürgschaften ausgestellt, z.B. Mietbürgschaften für Gewerberäume, Vertragserfüllungsbürgschaften und/oder Bürgschaften für Warenlieferungen.

Eine Bürgschaft über den Deutschen Mietkautionsbund wird also von einem Kautionsversicherer auf Basis einer Kautionsversicherung gestellt und belastet nicht die Kreditlinie bei Ihrer Bank und kostet Sie – abgesehen von der jährlich zu zahlenden Prämie und evtl. bei hohen Summen zu stellenden Sicherheiten - keine Liquidität.

Für wen ist eine Kautionsbürgschaft interessant?

Im Prinzip für jedes Unternehmen, das eine Kaution von mindestens 3.000 EUR hinterlegen muss und dadurch nicht seine Liquidität schmälern will.

Weitere Bürgschaftsarten

Neben der Mietbürgschaft gibt es noch viele weitere Bürgschaftsarten, die Sie bei uns über unseren Kooperationspartner SHL Versicherungsmakler GmbH erhalten können:

  • Bürgschaft für Altersteilzeit
  • Anzahlungsbürgschaft (Vorauszahlungsbürgschaft)
  • Bürgschaft zur Absicherung von Arbeitszeitkonten
  • Bürgschaft zur Absicherung von Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Ausführungsbürgschaft
  • Bietungsbürgschaft
  • Bürgschaft nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG)
  • Bürgschaft nach § 648 BGB
  • Bürgschaft nach § 14 Arbeitnehmerentsendegesetz, § 28e SGB IV
  • Bürgschaft zur Absicherung von Dienstleistungsverträgen
  • Bürgschaft zur Absicherung von Erschließungsmaßnahmen
  • IATA-Bürgschaft
  • Mangelansprüchebürgschaft
  • Mineralölbürgschaft
  • Bürgschaft zur Absicherung von Mitarbeiterbeteiligungen
  • Bürgschaft für nachwachsende Rohstoffe
  • Prozessbürgschaft
  • Rekultivierungsbürgschaft
  • Vertragserfüllungsbürgschaft nach § 631 ff. BGB
  • Vertragserfüllungsbürgschaft nach § 632a, 3 BGB
  • Bürgschaft für Warenlieferungen
  • Zollbürgschaft

Pressestimmen

lpkaution-spiegellpkaution-bildlpkaution-ratgeber

Strategiepreis 2010

bc Der Strategiepreis 2010 geht an den Deutscher Mietkautions­bund e.V.. zur Pressemitteilung

Business Community

bc Der Deutscher Mietkautionsbund e. V. ist Partner der Business Community des Deutschen Franchiseverbandes.