0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Foto:

Hildesheim

Hildesheim - Niedersachsens Nesthäkchen, hat es nicht leicht: Kaum einer in Deutschland weiß, dass Niedersachsens kleinste Großstadt mit etwas mehr als 100.000 Einwohnern als einer der Wirt-schafts- und Bildungsmotoren des Bundeslandes gilt und man hier Telekommunikationsgeschichte schrieb. Im Jahre 1908 wurde in Hildesheim Europas erste Telefonvermittlungsstelle mit Selbstwähl-system in Betrieb genommen. Die Stadt ist katholischer Bischofssitz und Universitätsstadt.

Hildesheim steht wirtschaftlich auf sehr solidem Grund unter anderem durch die Firma AutoGyro, den Weltmarktführer in der Herstellung von Tragschraubern.

Im Hildesheimer Stadtteils Himmelsthür wurde 1967 das erste Weihnachtspostamt Deutschlands eingerichtet. Seitdem schreiben tausende Kinder aus aller Welt jedes Jahr zur Weihnachtszeit Briefe "an den Weihnachtsmann in Himmelsthür, 31137 Hildesheim" und hoffen, dass so ihr Wunschzettel auch ganz sicher beim Richtigen ankommt. Die Briefe wurden und werden übrigens alle beantwortet - früher von fleißigen Helfern der Deutschen Post, heute von freiwilligen Helfern der Stadt Hildesheim.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das wegen seiner Form „umgestülpter Zuckerhut" genannte Fachwerkhaus am Andreasplatz. Letzteres wurde wie so viele andere historische Gebäude im Krieg zerstört und originalgetreu wiederaufgebaut. Der historische Marktplatz als komplett rekonstruiertes Ensemble mit Rathaus, Knochenhaueramtshaus, Wedekindhaus und Tempelhaus ist heute Handels- und Lebenszentrum der Stadt. Der Mariendom und die Michaeliskirche stehen auf der Weltkulturerbeliste der Unesco. Das Stadttheater Hildesheim, ist neben Museen und Galerien nur ein Teil des umfangreichen kulturellen Angebotes der Stadt.

Besucher und Bewohner von Hildesheim haben Gelegenheit, eine wunderschöne Stadt mit viel Tradition und Geschichte zu besichtigen bzw. in ihr zu leben. Mit einem Mietpreis von 5,6 Euro/m² liegen die Preise für Wohnungen um die 60 m² etwas unter dem Bundesdurchschnitt.


Weitere Städte:


Geld-zurück-Garantie

Falls Ihr Vermieter bestätigt, dass er die Mietbürgschaft des Deutscher Mietkautionsbund e.V. nicht akzeptiert - egal aus welchem Grund - bekommen Sie Ihr Geld zurück.