0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie
Foto:

Chemnitz

Chemnitz - mit 245.000 Einwohnern Sachsens drittgrößte Stadt, entwickelt sich immer mehr zu einer Metropole mit Perspektive und Nachhaltigkeit. Im Schatten der beiden Vorzeigestädte Leipzig und Dresden konnte sich Chemnitz bisher nicht wirklich in Szene setzen - dabei ist die Stadt am Fuße des Erzgebirges doch ein traditioneller Industriestandort mit vielerlei Talenten und Potenzialen. In der Mikrosystemtechnik z.B., einer der führenden Zukunftsbranchen in Deutschland, haben sich in Chemnitz und der Region 40 Unternehmen etabliert.

Mit einer hervorragenden technischen Universität im Rücken und einer Menge an sächsischem Ehrgeiz bietet Chemnitz ideale Grundvoraussetzungen für eine florierende wirtschaftliche Zukunft. In Sachen Beschäftigungsquote verbucht die Stadt einen anhaltenden Aufwärtstrend und kann sich hier sogar deutlich vor Leipzig platzieren.

Obwohl die Stadt mittlerweile auf knapp 900 Jahre Geschichte zurückblicken kann, gibt es außer dem historischen Rathaus und dem Roten Turm wenig an Historischem zu entdecken. Trotzdem erzielte die Chemnitzer Innenstadt den zweiten Platz des Immobilienpreises der Städte und das beste Ergebnis aller deutschen Teilnehmerstädte. Das innerstädtische Quartier um das Rathaus sei, so die Jury, als „gelungene Mischung aus Einzelhandel, Büro, Gastronomie, Wohnen, Freizeit und Kultur ein Paradebeispiel erfolgreicher Entwicklungspolitik in Deutschland". Das Stadtbild wird geprägt von eigenwilligen Einkaufszentren, den erwähnten historischen Gebäuden, ehemaligen Ostbauten und natürlich dem berühmten „Nischel", dem Konterfei des Kommunisten Karl Marx, dessen Namen „Karl-Marx-Stadt" die Stadt zu DDR-Zeiten trug.

Chemnitz hat zahllose Spitzensportler hervorgebracht und zu Olympiasiegern und Weltmeistern geformt. Stellvertretend seien hier nur Katharina Witt und Michael Ballack genannt.

Durch niedrige Lebenshaltungskosten und Mieten zwischen 2 € und 5 € pro m² lässt es sich durchaus komfortabel leben in Chemnitz.


Weitere Städte:


Geld-zurück-Garantie

Falls Ihr Vermieter bestätigt, dass er die Mietbürgschaft des Deutscher Mietkautionsbund e.V. nicht akzeptiert - egal aus welchem Grund - bekommen Sie Ihr Geld zurück.