0800-500 5898

Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr

Kostenlos registrieren
Zahlen Sie statt einer hohen Mietkaution lieber eine kleine Kautionsprämie!
Berechnen Sie hier die Höhe Ihrer Kautionsprämie

Über uns

Die Idee - und warum machen wir das eigentlich?

Eine gute Bekannte von uns war gerade mit ihrem Freund zusammengezogen, in eine nette 2-Zimmer-Wohnung in München. Wir hatten alle spontan beim Umzug geholfen und saßen nun verschwitzt aber zufrieden bei diversen Pizzen und einigen Flaschen Wein zusammen und diskutierten über die immensen Kosten, die ein solcher Umzug mit sich bringt. Da war die Maklerprovision mit 2,3 Monatsmieten - die Kaltmiete lag bei ca. 900 €, die neue Küche, die alte Wohnung musste renoviert werden - und dann wollte der Vermieter noch die in München übliche Kaution von 3 Monatsmieten in bar hinterlegt haben. Zusammen waren das über 10.000 € und beide hatten noch jeweils für ihre bisherigen Wohnungen Kautionen von zusammen über 4.000 € hinterlegt. Jetzt war uns auch klar, warum die beiden uns gefragt hatten, ob wir beim Umzug helfen und sie sich zumindest diese Kosten sparen wollten. Sie hatten zwar beide gute Jobs und verdienten seit kurzem auch nicht schlecht, aber das war einfach zu viel auf einmal - und deren Bank freute sich nun über die Zinsen von über 14 %, die für die Überziehung des Girokontos fällig waren.

Zwar wussten wir alle, dass es für die Mietkaution theoretisch auch Bankbürgschaften gibt, aber zumindest die von unseren Freunden befragten Banken hatten alle abgewunken, das würden sie nicht anbieten.

Im Laufe des Abends wurde uns klar, dass die beiden kein Einzelfall sind, sondern dass ein großer Teil der Menschen in unserem Land das gleiche Problem hat: Liquidität zu blockieren im Prinzip ohne Gegenleistung - die minimalen Zinsen auf dem üblichen Kautionssparbuch frisst bereits die Inflation. Dagegen stehen hohe Kreditzinsen, wenn dann das Girokonto überzogen oder das Geld von der Bank geborgt wird. Als erfahrene Versicherungsmakler wussten wir: dieses Problem lässt sich lösen!

Wer sind wir?

Wir, das sind Florian Haas und Frank Liepner, Geschäftsführer der seit 10 Jahren bestehenden SHL Versicherungsmakler GmbH und für den technischen Teil unser Michael Hayder, Geschäftsführer der Altimate Net GmbH, mit dem wir seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten. Wir konnten damit die notwendige fachliche Kompetenz aus dem Kautionsversicherungsbereich mit dem technischen know-how zur Entwicklung der Internet-Plattform für unsere Mitglieder vereinen.

Warum ein Verein?

Wir hatten von Anfang an eine andere Vision als die übliche "Geschäftemacherei". Wir haben eine für alle transparente Plattform geschaffen, mit der wir sehr vielen Menschen helfen können. Helfen, indem wir finanzielle Freiheit schaffen. Finanzielle Freiheit, indem wir eine einfache und günstige Mietkautionslösung bieten, welche die Menschen davor bewahrt, große Mengen an Bargeld zu hinterlegen die anderweitig viel besser angelegt wären. Und wir wollen mehr: wir wollen unseren Mitgliedern Zusatznutzen bieten, beispielsweise indem wir sämtliche Informationen zur Verfügung stellen, die mit dem Thema "Mieten" zusammen hängen. Wir wollen unseren Mitgliedern durch die Bonitätsprüfung und das Mitgliedszertifikat Vorteile bei der Wohnungssuche verschaffen. Vertrauen in unsere Tätigkeit und in unsere Mitglieder - dafür arbeiten wir Tag für Tag.

Geld-zurück-Garantie

Falls Ihr Vermieter bestätigt, dass er die Mietbürgschaft des Deutscher Mietkautionsbund e.V. nicht akzeptiert - egal aus welchem Grund - bekommen Sie Ihr Geld zurück.